Biografisches

Thomas Fröschle>> Mehr

Das Publikum hat ihn weltweit als Illusionisten kennen gelernt, als einen Künstler, der ganze Reisebusse erscheinen lässt. Hierzulande tritt Thomas Fröschle auch als wortgewaltiger Kleinkünstler auf und steigert vor allem im Fernsehen seine Präsenz als Comedian.

Statt auf schwarze Magie setzt er höchst geistreich auf schwarzen Humor. Spitzzüngig, schlagfertig und um keine Pointe verlegen, hat er sein Publikum auch als Comedian fest im Griff.

Dafür wurde er ausgezeichnet mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg und dem 8. Hamburger Comedy-Pokal.

Ob Zauberer oder Comedian – Fachleute und Publikum sind sich einig, er ist ein erstklassiger Entertainer.
Thomas Fröschle agiert auf der Kabarettbühne mit der technischen Virtuosität und den Überraschungseffekten eines Comedy-Magiers.

Den Spagat zwischen Stand-up-Comedy, Improvisation und Zauberei beherrscht er geradezu virtuos. Er weiß genau: Vom Erhabenen zum Lächerlichen ist es nicht selten nur ein kleiner Schritt. Und wer diesen Schritt mit voller Absicht geht, hat die Lacher auf seiner Seite.

Fröschle schaut gerne unter den kurzen Rock des Showgeschäfts. Besonders Esoterikern und Motivationstrainern streckt er gerne seine lange Zunge heraus.

In seinem neuen Comedy Programm Ende Legende - Premiere am 21. Dezember 2017 im Renitenztheater Stuttgart - zeigt Fröschle, wo wir im Alltag getäuscht werden! Er deckt auf, ob wir wirklich auf dem Mond waren. Wie der Push up-BH funktioniert. Wie uns Hotelzimmer Frische vortäuschen. Warum noch nie ein Vogel Strauß seinen Kopf in den Sand gesteckt hat. Warum es bei Playmobil keinen Hals-Nasen-Ohren Arzt gibt. Was der Vogel des Jahres bei der Preisverleihung sagen würde. Und der Fröschle demonstriert, dass wir keinen freien Willen haben, aber das Leben trotzdem ganz schön ist. Es erwartet Sie ein Abend voller verblüffender Erkenntnisse.

Bisherige Live-Programme

„Gerät außer Kontrolle“ (2005)

„Frosch mit Ohren“ (2012)

Preise | Auszeichnungen

2005 startet Thomas Fröschle mit seinem ersten Comedy-Solo "Gerät außer Kontrolle". 2010 erhält er dafür den Hamburger Comedy-Pokal.>> Mehr

Die Comedy-Preise und Auszeichnungen im Überblick:

 

         Comedypokal 2010, Hamburg

         "Lindner Spezial - Publikumspreis 2009", Hannover

         Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2007, Stuttgart